Honda Civic Betriebsanleitung: Schutz von Erwachsenen und Jugendlichen

Honda Civic Betriebsanleitung / Sicherheit von Fahrer und Insasse / Schutz von Erwachsenen und Jugendlichen

Einleitung

Die folgenden Seiten enthalten Hinweise über den richtigen Schutz von Fahrer, erwachsenen Mitfahrern und Jugendlichen, die groß und alt genug sind, um auf dem Vordersitz mitfahren zu dürfen.

Siehe Seite für Anweisungen, wie Säuglinge, Kleinkinder und größere Kinder im Fahrzeug korrekt gesichert werden können.


Airbags
Das Fahrzeug verfügt über ein zusätzliches Rückhaltesystem (SRS) mit Frontairbags, die den Kopf- und Brustbereich von Fahrer und Beifahrer bei einem mittelschweren bis schwer ...

Die Türen schließen
Nachdem alle Insassen eingestiegen sind, sicherstellen, dass die Türen und die Heckklappe geschlossen sind. Die Türen schließen Das Fahrzeug verfügt im Multi- Informationsdi ...

Siehe auch:

Sicherheitsgurte
Das Fahrzeug ist auf allen Sitzpositionen mit Sicherheitsgurten ausgestattet. Zum Sicherheitsgurtsystem gehört außerdem eine Anzeige in der Instrumententafel, die alle Insassen daran erinnern soll, den Sicherheitsgurt anzulegen. Warum Sicherheitsgurte angelegt werden müssen Si ...

Wenn der Motor nicht anspringt
Die Diagnose der Ursache, warum der Motor nicht anspringt teilt sich in zwei Bereiche, je nachdem, was zu hören ist, wenn die Taste ENGINE START gedrückt wird. Sie hören nichts oder fast nichts. Der Starter dreht sich nicht oder nur sehr langsam. Sie hören den Starte ...

Der Seiten-Airbag birgt ein Gefahrenpotential
Seiten-Airbags sind so ausgelegt, dass sie Erwachsene bei einem mittelschweren bis schwerem Seitenaufprall schützen können. Wenn sich ein Körperteil eines Kindes im Weg eines zündenden Seiten-Airbags befindet, kann das Kind schwer verletzt oder gar getötet werden. Zu ...

(c) 2021 - www.hondade.net