Honda Civic Betriebsanleitung: Becken-/Schultergurt

Becken-/Schultergurt
Becken-/Schultergurt

Der Dreipunktgurt verläuft über die Schulter, die Brust und quer über die Hüften.

Zum Anlegen des Gurts die Schlosszunge in das Gurtschloss stecken, dann am Gurt ziehen, um sicherzustellen, dass das Schloss eingerastet ist (siehe Seite zur richtigen Positionierung des Gurts).

Zum Ablegen des Gurts die rote Taste mit der Aufschrift PRESS am Gurtschloss drücken. Den Gurt über den Körper führen, bis er sich ganz aufgerollt hat. Nach dem Verlassen des Fahrzeugs sicherstellen, dass der Gurt nicht imWeg oder in der Tür eingeklemmt ist.

Alle Sicherheitsgurte verfügen über eine Aufrollverriegelung. Bei normaler Fahrt kann man sich frei im Sitz bewegen und der Sicherheitsgurt wird straff gehalten.

Während eines Zusammenstoßes oder plötzlichen Halts verriegelt der Aufroller den Gurt automatisch, um den Körper zurückzuhalten.

Alle Sicherheitsgurte auf den Rücksitzen verfügen über einen zusätzlichen Sperrmechanismus, der zur Sicherung eines Kindersitzes aktiviert werden muss .

Wenn der Schulterteil des Gurts ganz ausgezogen wird, wird der Sperrmechanismus aktiviert. Der Gurt wird eingezogen, aber er erlaubt es dem Insassen nicht, sich frei zu bewegen.

Zum Deaktivieren des Sperrmechanismus das Schloss entriegeln und den Sicherheitsgurt ganz zurückrollen lassen.

Beim Anlegen den Sicherheitsgurt nur so weit herausziehen wie nötig.


    Bestandteile des Sicherheitsgurtsystems
    Ihr Fahrzeug verfügt über Dreipunktgurte auf allen fünf Sitzpositionen. Die vorderen Sicherheitsgurte sind darüber hinaus mit automatischen Gurtstraffern ausgestattet. Zum Si ...

    Automatische Gurtstraffer
    Automatische Gurtstraffer Für zusätzlichen Schutz sind die vorderen Sicherheitsgurte mit automatischen Gurtstraffern ausgestattet. Nach der Aktivierung ziehen sich die Sicherheitsgurt ...

    Siehe auch:

    Luftfiltereinsatz (Diesel-Modelle)
    Der Luftfiltereinsatz ist gemäß den Zeit- und Kilometerstand-Empfehlungen des Wartungsplans auszuwechseln. Bauen Sie das Luftfilterelement gemäß den nachstehenden Anweisungen aus und wieder ein. Auswechseln Der Luftfiltereinsatz befindet sich im Luftfiltergehäuse ...

    Überprüfung des Kühlmittels
    Bei Benzin-Modellen Überprüfen Sie den Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter. Vergewissern Sie sich, dass er zwischen den Markierungslinien MAX und MIN liegt. Falls er unter der MINLinie liegt, schlagen Sie Nachfüllen von Motorkühlmittel auf Seite auf. Dort f ...

    Waschen
    Häufiges Waschen trägt zur Erhaltung der Schönheit Ihres Fahrzeugs bei. Schmutz und Sand können den Lack verkratzen, während Harz und Vogelkot die Oberfläche bleibend beschädigen können. Waschen Sie Ihr Fahrzeug im Schatten, nicht in prallem Sonnenlicht. ...

    (c) 2024 - www.hondade.net