Honda Civic Betriebsanleitung: Funktionsweise der Kopfairbags

Funktionsweise der Kopfairbags
Funktionsweise der Kopfairbags

Bei einem mittleren bis schweren seitlichen Aufprall erkennen die Sensoren das plötzliche Abbremsen und senden Signale an das Steuergerät zum sofortigen Aufblasen der Kopfairbags auf der Fahrer- oder Beifahrerseite.

Erfolgt der Aufprall auf der Beifahrerseite, so wird der dortige Kopfairbag auch dann gezündet, wenn niemand auf dem Beifahrersitz sitzt.

Damit die Kopfairbags den besten Schutz bieten können, müssen die Insassen angeschnallt sein und aufrecht sitzen.


    Funktionsweise der Seiten-Airbags
    Funktionsweise der Seiten-Airbags Falls Ihr Fahrzeug einen mäßigen bis starken Seitenaufprall erleidet, erkennen die Sensoren eine schnelle Verzögerung und signalisieren dem Ste ...

    Funktion der SRS-Anzeige
    Die SRS-Anzeige warnt bei möglichen Problemen mit den Airbags, Sensoren oder Gurtstraffern. Beim Einschalten der Zündung (II) leuchtet diese Anzeige kurz auf und erlischt dann. Hier ...

    Siehe auch:

    Ölkontrolle
    Alle Motoren verbrauchen während des normalen Betriebes Öl. Deshalb muss der Motorölstand regelmäßig kontrolliert werden, z.B. beim Auftanken. Kontrollieren Sie den Ölstand vor jeder längeren Reise. Die verbrauchte Ölmenge hängt davon ab, wie das Fa ...

    Standardeinstellungen
    Standardeinstellungen Sollen die vorgenommenen Anpassungen auf die Standardeinstellungen zurückgestellt werden, die Taste INFO am Lenkrad mehrere Male drücken, bis ??Alle einstellungen zurücksetzen?? angezeigt wird, dann den Wähl-/Rückstellknopf drücken. Im ...

    Der Seiten-Airbag birgt ein Gefahrenpotential
    Seiten-Airbags sind so ausgelegt, dass sie Erwachsene bei einem mittelschweren bis schwerem Seitenaufprall schützen können. Wenn sich ein Körperteil eines Kindes im Weg eines zündenden Seiten-Airbags befindet, kann das Kind schwer verletzt oder gar getötet werden. Zu ...

    (c) 2021 - www.hondade.net