Honda Civic Betriebsanleitung: Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems mit den unteren Verankerungen

Honda Civic Betriebsanleitung / Sicherheit von Fahrer und Insasse / Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems / Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems mit den unteren Verankerungen

Ihr Fahrzeug ist mit unteren Verankerungsbeschlägen an den äußeren Rücksitzpositionen ausgestattet. Diese Verankerungen befinden sich zwischen der Sitzlehne und dem Sitzpolster und sind ausschließlich für die Verwendung mit einem entsprechend ausgestatteten Kinder- Rückhaltesystem ausgelegt.

Die genaue Position der unteren Verankerungsbeschläge sind durch eine kleine

Die genaue Position der unteren Verankerungsbeschläge sind durch eine kleine Taste über dem Verankerungspunkt zu finden.

Für Länder der EU siehe Seite bez. des empfohlenen Kinder-Rückhaltesystems.

Zum Anbringen eines Kinder- Rückhaltesystems, das an den unteren Verankerungen zu befestigen ist:

  1. Das Gurtschloss oder die Gurtzunge von den unteren Verankerungen wegbewegen.
  2. Darauf achten, dass sich keine Gegenstände in der Nähe der Verankerungen befinden, die eine sichere Verbindung zwischen dem Kinder- Rückhaltesystem und den Verankerung verhindern können.

  1. Bei einigen Kinder-Rückhaltesystemen

Sie können die optional mitgelieferten Führungskappen beim Anbringen an den unteren Verankerungen verwenden, um die Sitzfläche nicht zu beschädigen.

Führungskappen wie in der Abbildung dargestellt an den unteren Verankerungen

Führungskappen wie in der Abbildung dargestellt an den unteren Verankerungen befestigen.

Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers des Kinder-Rückhaltesystems bei der Verwendung der Führungskappen.

  1. Das Kinder-Rückhaltesystem auf den Sitz stellen und dann entsprechend der Herstelleranweisungen an den unteren Verankerungen befestigen.

Einige Kinder-Rückhaltesysteme, die für die Verwendung mit unteren Verankerungen ausgelegt sind, haben wie in der Abbildung dargestellt eine feste Steckverbindung.

Andere Kinder-Rückhaltesysteme haben wie oben dargestellt einen flexiblen

Andere Kinder-Rückhaltesysteme haben wie oben dargestellt einen flexiblen Stecker.

  1. Befolgen Sie je nach vorhandenem Steckertyp die Anweisungen des Herstellers des Kinder-Rückhaltesystems, um die Länge der Gurte einzustellen.

In einigen Ländern ist ein flexibles Kinder- Rückhaltesystem erhältlich. In den Ländern der EU ist dieser Typ von Kinder- Rückhaltesystem nicht erhältlich.

  1. Den Befestigungsclip wie in der Abbildung dargestellt am Verankerungsbeschlag anbringen. Darauf achten, dass der Gurt nicht verdreht ist und dann den Gurt laut der Anweisungen des Herstellers straff ziehen.

Die Abbildung oben stellt dar, wie der Clip in EU-Ländern angebracht werden muss.

Die Kopfstütze anheben , dann den Haltegurt über die Sitzlehne durch die

Die Kopfstütze anheben , dann den Haltegurt über die Sitzlehne durch die Streben der Kopfstütze führen und darauf achten, dass er sich nicht verdreht.

Den Befestigungsclip am Verankerungsbeschlag befestigen und den Haltegurt gemäß den Anweisungen des Herstellers des Kinder-Rückhaltesystems straff ziehen.

  1. Am Kinder-Rückhaltesystem in verschiedenen Richtungen rütteln, um festzustellen, ob es fest sitzt.

Bauweise und Eignung der Kinder- Rückhaltesysteme müssen sorgfältig mit dem Hersteller des jeweiligen Kinder- Rückhaltesystems und dem Verkäufer dieser Systeme überprüft werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, setzen Sie sich mit Ihrem Honda-Händler in Verbindung, bevor Sie dieses Kinder-Rückhaltesystem kaufen.


    Kinder-Rückhaltesystem für Länder der EU
    Es gibt verschiedene Kinder-Rückhaltesysteme. Nicht alle sind für die Benutzung in Ihrem Fahrzeug geeignet. In der folgenden Tabelle ist aufgelistet, welche Kategorie von Kinder-Rüc ...

    Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems mit einem Dreipunktgurt
    Werden die unteren Verankerungen nicht verwendet, müssen alle Kinder- Rückhaltesysteme mit dem Beckenteil eines Dreipunktgurts am Fahrzeug gesichert werden. Darüber hinaus verf&uum ...

    Siehe auch:

    Wischerblätter
    Den Zustand der Wischerblätter mindestens alle sechs Monate kontrollieren. Sind Anzeichen für Risse im Gummi zu sehen oder sind einige Bereiche verhärtet oder hinterlassen sie Streifen und nicht gewischte Bereiche, müssen sie ausgewechselt werden. Auswechseln eines Wisch ...

    Zusätzliche Sicherheitsregeln
    Keine Passagiere vor einemhoch geklappten Rücksitzpolster oder auf einer herunter geklappten Rücksitzlehne sitzen lassen. In diesem Fall besteht die Gefahr schwerer Verletzungen bei einem Unfall. Die Mitfahrer dürfen während der Fahrt weder aufstehen noch den Pla ...

    Freisprecheinrichtung HFT
    Optional bei Fahrzeugen mit Navigationssystem Ihr Fahrzeug ist mit einer Freisprecheinrichtung (HFT) ausgestattet. Die Freisprecheinrichtung benutzt die Bluetooth-Technologie als drahtlose Verbindung zwischen sich selbst und Ihrem Bluetooth-kompatiblen Mobiltelefon. Wenn Sie in Ihrem Fahrzeu ...

    (c) 2019 - www.hondade.net