Honda Civic Betriebsanleitung: Die Sicherheitsmerkmale Ihres Fahrzeugs

Honda Civic Betriebsanleitung / Sicherheit von Fahrer und Insasse / Die Sicherheitsmerkmale Ihres Fahrzeugs

Die Sicherheitsmerkmale Ihres Fahrzeugs
Die Sicherheitsmerkmale Ihres Fahrzeugs

Ihr Fahrzeug ist mit zahlreichen Merkmalen ausgestattet, die in Kombination miteinander den Fahrer und die Insassen bei einem Unfall schützen sollen.

Ihr Wagen ist auch mit Merkmalen ausgestattet, die keinerlei Mitwirkung ihrerseits bedürfen. Dazu gehören ein steifer Stahlrahmen, der einen Sicherheitskäfig um den Innenraum bildet, Knautschzonen vorne und hinten, eine Sicherheitslenksäule und Gurtstraffer, die die vorderen Sicherheitsgurte bei einem Zusammenstoß festziehen.

Zur vollen Ausnutzung aller dieser Sicherheitsmerkmale ist es jedoch unbedingt erforderlich, dass alle Insassen eine korrekte Sitzhaltung einnehmen und die Sicherheitsgurte anlegen . Einige Sicherheitsmerkmale können Verletzungen verursachen, wenn sie nicht korrekt angewendet werden.

Auf den folgenden Seite wird erläutert, wie Sie sich selbst und Ihre Mitfahrer aktiv schützen können.


Wichtige Sicherheitsmaßregeln
In diesem Kapitel, ebenso wie im ganzen Handbuch, gibt es zahlreiche Empfehlungen zur Sicherheit. Die Empfehlungen auf dieser Seite sind besonders wichtig. Stets den Sicherheitsgurt anlegen Ein ...

Sicherheitsgurte
Das Fahrzeug ist auf allen Sitzpositionen mit Sicherheitsgurten ausgestattet. Zum Sicherheitsgurtsystem gehört außerdem eine Anzeige in der Instrumententafel, die alle Insassen daran e ...

Siehe auch:

Reifen
Den Reifendruck der einzelnen Reifen mindest einmal monatlich mit einem Druckmesser prüfen. Selbst Reifen in gutem Zustand können monatlich 10 bis 20 kPa (0,1 bis 0,2 kg/cm ) verlieren. Gleichzeitig den Ersatzreifendruck überprüfen. Den Luftdruck bei kalten Reifen prü ...

Automatische Gurtstraffer
Automatische Gurtstraffer Für zusätzlichen Schutz sind die vorderen Sicherheitsgurte mit automatischen Gurtstraffern ausgestattet. Nach der Aktivierung ziehen sich die Sicherheitsgurte sofort straff, um Fahrer und Beifahrer zurückzuhalten. Die Gurtstraffer sind so ausgelegt, d ...

Der Seiten-Airbag birgt ein Gefahrenpotential
Seiten-Airbags sind so ausgelegt, dass sie Erwachsene bei einem mittelschweren bis schwerem Seitenaufprall schützen können. Wenn sich ein Körperteil eines Kindes im Weg eines zündenden Seiten-Airbags befindet, kann das Kind schwer verletzt oder gar getötet werden. Zu ...

(c) 2024 - www.hondade.net