Honda Civic Betriebsanleitung: Scheibenwaschanlage

Honda Civic Betriebsanleitung / Wartung / Scheibenwaschanlage

Den Flüssigkeitsstand im Waschanlagenbehälter mindestens einmal im Monat bei

Den Flüssigkeitsstand im Waschanlagenbehälter mindestens einmal im Monat bei normalem Verbrauch kontrollieren.

Den Behälterfüllstand wie folgt prüfen:

1. Den Ausgleichsbehälterdeckel lösen.

2. Den Deckel nach oben ziehen, bis das Rohr ganz freiliegt.

3. Die Flüssigkeitsspur auf dem Rohr prüfen.

3. Die Flüssigkeitsspur auf dem Rohr prüfen.

Wenn der Flüssigkeitsstand zu niedrig ist, den Behälter mit Waschanlagenflüssigkeit befüllen.

Füllen Sie den Behälter mit einer Scheibenwaschflüssigkeit guter Qualität.

Dies erhöht die Reinigungswirkung und verhindert Gefrieren bei kaltemWetter.

Beim Nachfüllen des Behälters die Kanten der Wischerblätter mit Waschanlagenflüssigkeit und einem sauberen Tuch reinigen. Dadurch werden sie gepflegt.

Verwenden Sie weder Frostschutzmittel noch Essig-Wasser-Lösung als

Verwenden Sie weder Frostschutzmittel noch Essig-Wasser-Lösung als Scheibenwaschflüssigkeit.

Frostschutzmittel kann den Lack des Fahrzeugs angreifen, während eine Essig- Wasser-Lösung die Pumpe der Waschanlage beschädigen kann. Verwenden Sie nur handelsübliche Scheibenwaschflüssigkeit.


    Kühlmittel (Diesel-Modelle)
    Kühlmittel nachfüllen Wenn der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter an oder unterhalb der MIN-Markierung liegt, soviel Kühlmittel nachfüllen, bis die MAX-Markierung ...

    Schaltgetriebeöl
    Das Getriebe ist gemäß den Zeit- und Kilometerstand- Empfehlungen des Wartungsplans zu entleeren und mit neuem Öl zu füllen. Stets Original-Honda-Schaltgetriebeöl (MTF) ve ...

    Siehe auch:

    Normale Anzeigesymbole/Meldungen
    Normale Anzeigesymbole/Meldungen Das Multi-Informationsdisplay besteht aus einem oberen und einem unteren Bereich. In jedem Bereich können zwei Meldungszeilen angezeigt werden. Im normalen Anzeigemodus werden im oberen Bereich der Bordcomputer und im unteren Bereich Kilometerzähl ...

    Einige Hinweise zur Sicherheit
    Ihre eigene und die Sicherheit anderer ist oberstes Gebot. Als Fahrer sind Sie für den sicheren Betrieb des Fahrzeugs verantwortlich. Um Sie über die wichtigsten Sicherheitsaspekte zu informieren, sind die entsprechenden Anweisungen und andere relevante Informationen in diesem Handbuc ...

    Motoröl nachfüllen (Diesel-Modelle)
    Den Deckel amMotoröleinfüllstutzen oben auf dem Ventildeckel abschrauben und entfernen. Öl langsam und vorsichtig einfüllen, so dass nichts verschüttet wird. Verschüttetes Öl sofort abwischen, da es die Bauteile im Motorraum beschädigen kann. Den Ein ...

    (c) 2020 - www.hondade.net