Honda Civic Betriebsanleitung: Korrosionsschutz

Gewöhnlich sind es zwei Faktoren, welche die Korrosionsbildung im Fahrzeug begünstigen:

  1. Feuchtigkeit, die sich in Karosserie- Hohlräumen angesammelt hat. Schmutz und Straßensalz, der sich in den Hohlräumen an der Fahrzeugunterseite angesammelt hat, bleibt feucht und fördert somit die Korrosion in diesem Bereich.
  2. Entfernung von Lack und Schutzüberzügen von der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs.

Bei der Herstellung Ihres Fahrzeugs wurde besonderer Wert auf den Korrosionsschutz gelegt. Sie können zum Korrosionsschutz beitragen, indem Sie regelmäßig einige einfache Wartungsarbeiten ausführen:

  • Lackschäden und Kratzer möglichst bald ausbessern.
  • Abflussöffnungen in der Unterseite der Türen und der Karosserie überprüfen und reinigen.
  • Bodenbelag auf Feuchtigkeit überprüfen.

Teppich und Fußmatten können längere Zeit feucht bleiben, besonders imWinter.

Diese Feuchtigkeit kann schließlich zur Korrosion der Bodenbleche führen.

  • Die Unterseite des Fahrzeugs mit einem Hochdruck-Wasserstrahl reinigen. Dies ist besonders wichtig in Gebieten, wo im Winter Streusalz verwendet wird. Es ist außerdem empfehlenswert in Gebieten mit feuchtem Klima oder salzhaltiger Luft.

Auf die ABS-Radsensoren und die Verkabelung an jedem Rad achten.

  • Unterbodenschutz des Fahrzeugs regelmäßig überprüfen und ausbessern lassen.

    Luftverbesserer
    Wenn Sie im Fahrgastraum einen Luftverbesserer verwenden wollen, empfiehlt sich der Gebrauch eines Festkörpertyps. Einige Flüssig-Luftverbesserer enthalten Chemikalien, die zu einer Ris ...

    Pannenhilfe
    In diesem Abschnitt werden verschiedene Probleme beschrieben, auf die Autofahrer stoßen können, und entsprechende Lösungen vorgestellt. Dieses Kapitel beschreibt allgemeinere Proble ...

    Siehe auch:

    Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten
    Die automatische Lichtsteuerung wird von einem in der Windschutzscheibe neben dem Rückspiegel integrierten Sensor gesteuert. Diesen Sensor nicht abdecken und keine Flüssigkeiten darauf verschütten. Nebelschlussleuchte (bei einigen Modellen) Der Nebelschlussleuchtenschalter ...

    Audioanlage (bei Fahrzeugen ohne Navigationssystem)
    Einschalten des Radios Einschalten des Radios Der Zündschlüssel muss in Position ZUBEHÖR (I) oder ZÜNDUNG EIN (II) stehen. Das System durch Drücken des Netz-/Lautstärke-Knopfes oder der AM/FMTaste einschalten. Die Lautstärke durch Drehen des Netz-/Lautst&au ...

    Fahren bei schlechtemWetter
    Sichtbarkeit - Es ist wichtig, dass Sie bei allen Wetterverhältnissen unbehinderte Sicht nach allen Seiten haben und auch von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden können. Bei schlechtemWetter ist dies schwieriger. Um auch am Tag besser gesehen zu werden, schalten Sie die Sche ...

    (c) 2020 - www.hondade.net