Honda Civic Betriebsanleitung: Compact-Reservereifen

Honda Civic Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Compact-Reservereifen

Den Compact-Reservereifen nur vorübergehend verwenden. Den normalen Reifen so bald wie möglich reparieren oder wechseln und wieder am Fahrzeug montieren.

Den Luftdruck des Compact-Reservereifens jedes Mal kontrollieren, wenn die anderen Reifen überprüft werden. Empfohlener Luftdruck:

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

  • Niemals schneller als 80 km/h fahren.
  • Der Reservereifen verschlechtert den Fahrkomfort und hat auf einigen Fahrbahnbelägen eine schlechtere Traktion. Daher umsichtig fahren.
  • Keine Schneeketten auf den Compact- Reservereifen montieren.
  • Der Compact-Reservereifen darf nur an anderen Fahrzeugen montiert werden, wenn es sich um das gleiche Modell handelt.
  • Auf keinen Fall mehr als einen Compact- Reservereifen gleichzeitig verwenden.
  • Den Compact-Reservereifen nicht verwenden, wenn ein Anhänger gezogen wird.
  • Der Compact-Reservereifen ist kleiner als der normale Reservereifen. Die Bodenfreiheit Ihres Fahrzeugs nimmt bei Montage des Compact-Reservereifens ab.

Beim Überfahren von Straßenschutt oder Unebenheiten kann so möglicherweise der Unterboden des Fahrzeugs beschädigt werden.


    Pannenhilfe
    In diesem Abschnitt werden verschiedene Probleme beschrieben, auf die Autofahrer stoßen können, und entsprechende Lösungen vorgestellt. Dieses Kapitel beschreibt allgemeinere Proble ...

    Compact-Reservereifen, Radwechsel
    Der Reifen muss gewechselt werden, wenn die Verschleißindikatoren zu sehen sind. Der Ersatzreifen muss die gleiche Größe und Bauart haben und auf der gleichen Felge montiert wer ...

    Siehe auch:

    Einfahrzeit, Kraftstoffempfehlung
    Einfahrzeit Die Fahrweise während der ersten 1000 km ist für die zukünftige Zuverlässigkeit und Leistung des Fahrzeugs von großer Bedeutung. Während dieses Zeitraums: Vermeiden Sie Vollgasstarts und schnelle Beschleunigung. Auf den ersten 300 km nicht zu sta ...

    Wenn ein Kind Begleitung erfordert
    Viele Eltern ziehen es vor, ein Baby oder kleines Kind in den Beifahrersitz zu setzen, da das Kind Aufmerksamkeit benötigt. Ein Kind auf dem Beifahrersitz ist bei einem Frontalzusammenstoß oder Seitenaufprall gefährdet; wenn der Fahrer ständig auf das Kind achten muss, le ...

    Eine richtige Sitzposition bewahren
    Nachdem alle Insassen ihre Sitze eingestellt und ihre Sicherheitsgurte angelegt haben, müssen sie während der ganzen Fahrt aufrecht und angelehnt mit den Füßen auf dem Boden sitzen, bis das Fahrzeug geparkt und der Motor abgestellt ist. Falsche Sitzposition bedeutet erh&o ...

    (c) 2021 - www.hondade.net