Honda Civic Betriebsanleitung: Brems- und Kupplungsflüssigkeit

Honda Civic Betriebsanleitung / Wartung / Brems- und Kupplungsflüssigkeit

Den Flüssigkeitsstand in den Ausgleichsbehältern monatlich überprüfen.

  • Bremsflüssigkeitsbehälter
  • Kupplungsflüssigkeitsbehälter

Außerdem wird folgendes Symbol angezeigt ???? oder auf demMulti- Informationsdisplay wird das Symbol mit dem Schriftzug ?? oder auf demMulti- Informationsdisplay wird das Symbol mit dem Schriftzug ??WENIG BREMSFLÜSSIGKEIT?? angezeigt, wenn der Bremsflüssigkeitsstand im Behälter zu niedrig ist.

Bremsflüssigkeit entsprechend der Empfehlung imWartungsplan auswechseln.

Verwenden Sie nur original Honda Bremsflüssigkeit oder eine gleichwertige Flüssigkeit aus einem versiegelten Behälter, der mit DOT3 oder DOT4 gekennzeichnet ist.

Bremsflüssigkeit mit der Bezeichnung DOT5 ist nicht mit der Bremsanlage Ihres Fahrzeugs kompatibel.

Bremsanlage

Der Flüssigkeitsstand muss zwischen den an der Behälterwand angebrachten

Der Flüssigkeitsstand muss zwischen den an der Behälterwand angebrachten Markierungen MIN und MAX liegen. Falls er in der Nähe oder unter der MIN-Markierung liegt, muss die Bremsanlage gewartet werden. Lassen Sie die Bremsanlage auf Undichtigkeit oder abgenutzte Bremsbeläge untersuchen.

Der Bremsflüssigkeitsbehälter besteht aus den folgenden beiden Teilen:

Der Bremsflüssigkeitsbehälter besteht aus den folgenden beiden Teilen: primärer und sekundärer Behälter. Der sekundäre Behälter befindet sich hinter dem primären Behälter. Die Markierung MAX befindet sich am primären Behälter, und die Markierung MIN befindet sich am sekundären Behälter.

Kupplungsanlage

Der Flüssigkeitsstand muss zwischen den an der Behälterwand angebrachten

Der Flüssigkeitsstand muss zwischen den an der Behälterwand angebrachten Markierungen MIN und MAX liegen. Ist dies nicht der Fall, füllen Sie Bremsflüssigkeit bis zum vorgeschriebenen Stand nach.

Verwenden Sie die gleiche Flüssigkeit wie für die Bremsanlage.

Niedriger Flüssigkeitsstand kann ein Indiz für Undichtigkeit der

Niedriger Flüssigkeitsstand kann ein Indiz für Undichtigkeit der Kupplungsanlage sein.

Lassen Sie die Anlage möglichst bald überprüfen.


    Schaltgetriebeöl
    Das Getriebe ist gemäß den Zeit- und Kilometerstand- Empfehlungen des Wartungsplans zu entleeren und mit neuem Öl zu füllen. Stets Original-Honda-Schaltgetriebeöl (MTF) ve ...

    Luftfiltereinsatz (Benzin-Modelle)
    Der Luftfiltereinsatz ist gemäß den Zeit- und Kilometerstand-Empfehlungen des Wartungsplans auszuwechseln. Reinigen Bei Fahrzeugen mit trockenem Luftfilterelement Das Luftfilterelement ...

    Siehe auch:

    Tempomat
    Mit Hilfe des Tempomats ist es möglich, eine gewählte Geschwindigkeit über 40 km/h zu halten, ohne den Fuß auf dem Gaspedal halten zu müssen. Diese Einrichtung sollte auf geraden und breiten Autobahnen verwendet werden. Die Verwendung im Stadtverkehr, auf kurvigen Lan ...

    Lenkradeinstellungen
    Jegliche Lenkradeinstellungen vor Fahrtantritt vornehmen. Verstellen der Lenkradposition während der Fahrt kann dazu führen, dass Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und bei einem daraus resultierenden Unfall schwer verletzt werden. Verstellen Sie das Lenkrad nur bei s ...

    Einfahrzeit, Kraftstoffempfehlung
    Einfahrzeit Die Fahrweise während der ersten 1000 km ist für die zukünftige Zuverlässigkeit und Leistung des Fahrzeugs von großer Bedeutung. Während dieses Zeitraums: Vermeiden Sie Vollgasstarts und schnelle Beschleunigung. Auf den ersten 300 km nicht zu sta ...

    (c) 2021 - www.hondade.net