Honda Civic Betriebsanleitung: Alle Kinder müssen auf dem Rücksitz sitzen

Laut Unfallstatistiken sind Kinder aller Altersstufen und Größen besser gesichert, wenn sie auf dem Rücksitz angeschnallt werden. Kinder unter 12 Jahren sollten richtig gesichert auf dem Rücksitz mitfahren.

Auf dem Rücksitz mitfahrende Kinder laufen weniger Gefahr, während eines Zusammenstoßes oder bei einer Vollbremsung durch das Anstoßen an Teile im Innenraum verletzt zu werden. Außerdem können Kinder nicht durch einen sich aufblasenden Airbag verletzt werden, wenn sie auf dem Rücksitz sitzen.


    Kinder müssen immer angeschnallt werden
    Jedes Jahr werden viele Kinder bei Verkehrsunfällen getötet oder schwer verletzt, weil sie entweder nicht angeschnallt oder nicht richtig angeschnallt sind. Verkehrsunfälle sind ...

    Der Beifahrer-Frontairbag birgt ein Gefahrenpotential
    Die vorderen Airbags sind so ausgelegt, dass sie Erwachsene bei einem mittelschweren bis schwerem Frontalzusammenstoß schützen können. Um diese Aufgabe zu erfüllen, ist der Be ...

    Siehe auch:

    Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems mit einem Dreipunktgurt
    Werden die unteren Verankerungen nicht verwendet, müssen alle Kinder- Rückhaltesysteme mit dem Beckenteil eines Dreipunktgurts am Fahrzeug gesichert werden. Darüber hinaus verfügen die Dreipunktgurte auf den Rücksitzen über einen Sperrmechanismus, der zur Sicheru ...

    Ratschlag für schwangere Frauen
    Ratschlag für schwangere Frauen Im Falle einer Schwangerschaft sollte der Sicherheitsgurt zum Schutz von Mutter und ungeborenem Kind immer angelegt werden; dabei den Beckengurt so niedrig wie möglich über die Hüften laufen lassen. Beim Fahren aufrecht sitzen und den Fahre ...

    Ölstandanzeige
    Das Fahrzeug verfügt über einen Sensor zur Kontrolle des Ölstands. Wenn bei laufendem Motor das Symbol ?? ?? im Multi- Informationsdisplay angezeigt wird, ist der Motorölstand zu niedrig. Außerdem ist ein Piepton zu hören. Wenn Sie die Anzeige der Warnsymbole m ...

    (c) 2020 - www.hondade.net