Honda Civic Betriebsanleitung: Airbag-Service

Die Airbag-Systeme und die automatischen Gurtstraffer sind praktisch wartungsfrei; sie enthalten keine Teile, die Sie sicher warten können. Sie müssen Ihren Wagen jedoch warten lassen, wenn:

? Ein Airbag jemals aktiviert wurde. Jeder Airbag, der sich aufgeblasen hat, muss zusammen mit dem Steuergerät und anderen zugehörigen Teilen ausgewechselt werden. Die Gurtstraffer müssen ebenfalls erneuert werden.

Versuchen Sie nicht, einen Airbag selbst auszubauen oder auszuwechseln. Wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder an eine fachkundige Karosseriewerkstatt.

?  Die SRS-Anzeige vor einem Problem warnt.

Wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Honda-Händler. Wird die Anzeige ignoriert, funktionieren die Airbags möglicherweise nicht einwandfrei.

Darf nur von speziell ausgebildetem Personal gehandhabt werden. Airbag-Baugruppe/ Gurtstraffer darf nicht ausgebaut werden. Im Falle einer Betriebsstörung, Abschaltung oder Airbag-/Gurtstraffer-Aktivierung ist Reparatur oder Ausbau durch eine qualifizierte Werkstatt erforderlich.


    Funktion der SRS-Anzeige
    Die SRS-Anzeige warnt bei möglichen Problemen mit den Airbags, Sensoren oder Gurtstraffern. Beim Einschalten der Zündung (II) leuchtet diese Anzeige kurz auf und erlischt dann. Hier ...

    Zusätzliche Sicherheitsregeln
    Nicht versuchen, den Airbag zu deaktivieren. Zusammen bieten die Airbags und die Sicherheitsgurte den bestmöglichen Schutz. Versuchen Sie nicht, aus irgendeinem Grund mit Airbag- und ...

    Siehe auch:

    Heckklappe
    Die Heckklappe wird ver- oder entriegelt, wenn Sie die Fahrertür mit dem Schlüssel, der Fernbedienung, dem Zentralverriegelungsschalter oder dem Sicherungsknopf an der Fahrertür ver- oder entriegeln. Heckklappe Zum Öffnen der Heckklappe auf die Entriegelung drücken u ...

    Audioanlage (bei Fahrzeugen ohne Navigationssystem)
    Einschalten des Radios Einschalten des Radios Der Zündschlüssel muss in Position ZUBEHÖR (I) oder ZÜNDUNG EIN (II) stehen. Das System durch Drücken des Netz-/Lautstärke-Knopfes oder der AM/FMTaste einschalten. Die Lautstärke durch Drehen des Netz-/Lautst&au ...

    Kraftstoff-Filter
    Der Kraftstoff-Filter ist gemäß Zeit- und Kilometer-Empfehlung des Wartungsplans auszuwechseln. Es wird empfohlen, den Kraftstoff-Filter alle 40.000 km oder 2 Jahre (außer EU) zu wechseln, wenn der Verdacht besteht, dass der Kraftstoff mit Staub o.ä. verunreinigt ist, we ...

    (c) 2020 - www.hondade.net