Honda Civic Betriebsanleitung: Luftverbesserer

Wenn Sie im Fahrgastraum einen Luftverbesserer verwenden wollen, empfiehlt sich der Gebrauch eines Festkörpertyps.

Einige Flüssig-Luftverbesserer enthalten Chemikalien, die zu einer Rissbildung oder Verfärbung von Innenteilen führen können.

Bei Gebrauch eines Flüssig-Luftverbesserers diesen sicher befestigen, damit während der Fahrt keine Flüssigkeit verschüttet werden kann.


    Sicherheitsgurte
    Wenn Ihre Sicherheitsgurte schmutzig werden, verwenden Sie eine weiche Bürste mit einer Mischung aus milder Seife und warmen Wasser, um sie zu reinigen. Keine Bleich-, Färb- oder L&oum ...

    Korrosionsschutz
    Gewöhnlich sind es zwei Faktoren, welche die Korrosionsbildung im Fahrzeug begünstigen: Feuchtigkeit, die sich in Karosserie- Hohlräumen angesammelt hat. Schmutz und Straß ...

    Siehe auch:

    Bremsanlage
    Das Fahrzeug ist vorne mit Scheibenbremsen ausgestattet. Bei den Bremsen an den Hinterrädern handelt es sich je nach Modell um Scheiben- oder Trommelbremsen. Ein Bremskraftverstärker reduziert die Kraft, die zum Treten des Bremspedals erforderlich ist. Das ABS hilft dabei, die Kontro ...

    Sitzheizungen
    Sitzheizungen Beide Vordersitze sind mit Sitzheizungen ausgestattet. Die Heizungen funktionieren nur bei eingeschalteter Zündung (II). Den vorderen Teil des Schalters (HI) drücken, um den Sitz schnell aufzuheizen. Nachdem der Sitz eine angenehme Temperatur erreicht hat, den hint ...

    Wann darf ein größeres Kind vorne sitzen
    Kinder unter 12 Jahren sollten richtig gesichert auf dem Rücksitz sitzen. Der Rücksitz ist der sicherste Platz für ein Kind eines beliebigen Alters oder einer beliebigen Körpergröße. Wenn sich der Beifahrer-Airbag bei einem mittelschweren bis schwerem Frontalzusa ...

    (c) 2024 - www.hondade.net