Honda Civic Betriebsanleitung: Zusätzliche Sicherheitsregeln

  • Niemals einen Säugling oder ein Kind auf dem Schoß halten. Ist man bei einem Unfall nicht angeschnallt, besteht die Gefahr, dass man nach vorne geschleudert wird und das Kind gegen die Armaturentafel oder die Sitzlehne prallt.

Ist man angeschnallt, kann einem das Kind trotzdem aus den Armen gerissen und schwer verletzt oder gar getötet werden.

  • Niemals zusammen mit einem Kind auf demselben Sitz anschnallen. Bei einem Unfall besteht für das Kind eine Quetschgefahr durch den Gurt, die zu schweren Verletzungen oder gar zum Tod führen kann.
  • Zwei Kinder dürfen sich niemals einen Sicherheitsgurt teilen. In diesem Fall besteht die Gefahr schwerer Verletzungen bei einem Unfall.
  • Mit der Kindersicherung an den Türen kann verhindert werden, dass Kinder die Türen öffnen können. Dadurch kann verhindert werden, dass Kinder unabsichtlich aus dem Fahrzeug fallen .
  • WARNUNG: Verwenden Sie den Fensterheber-Hauptschalter, um Kinder daran zu hindern, die Fenster zu öffnen. Diese Funktion hält die Kinder davon ab, mit den Fenstern zu spielen, wodurch sie Gefahren ausgesetzt werden oder den Fahrer ablenken könnten .
  • WARNUNG: Nehmen Sie stets den Zündschlüssel mit, wenn Sie das Fahrzeug verlassen und andere Insassen darin zurücklassen.
  • Kinder niemals ohne Aufsicht in einem Fahrzeug allein lassen. Das Alleinlassen von Kindern ohne Aufsicht eines Erwachsenen ist in einigen Ländern verboten und kann sehr gefährlich sein.

Werden Säuglinge und Kleinkinder z.B. an einem heißen Tag im Fahrzeuge gelassen, besteht die Gefahr eines tödlichen Hitzschlags. Wird ein Kind bei steckendem Zündschlüssel ohne Aufsicht im Fahrzeug gelassen, kann sich das Auto unbeabsichtigt in Bewegung setzen und das Kind oder andere Personen verletzen.

  • Beim Abstellen des Fahrzeugs alle Türen und die Heckklappe verriegeln. In Fahrzeugen spielende Kinder können sich unbeabsichtigt einsperren. Bringen Sie Ihren Kindern bei, dass sie nicht in einem Fahrzeug oder in der Nähe eines Fahrzeugs spielen dürfen.
  • Fahrzeugschlüssel/Fernbedienung aus der Reichweite von Kindern fernhalten. Schon sehr kleine Kinder lernen schnell, wie man Fahrzeugtüren entriegelt, die Zündung einschaltet und die Heckklappe öffnet, was zu schweren Verletzungen oder dem Tod führen kann.

??Lassen Sie Kinder niemals auf den Sitzen stehen oder knien, während das Fahrzeug in Bewegung ist. Im Fall einer Notbremsung wird das Kind nach vorne geschleudert, was zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen kann.??


    Wenn ein Kind Begleitung erfordert
    Viele Eltern ziehen es vor, ein Baby oder kleines Kind in den Beifahrersitz zu setzen, da das Kind Aufmerksamkeit benötigt. Ein Kind auf dem Beifahrersitz ist bei einem Frontalzusammensto&szli ...

    Schutz von Säuglingen und Kleinkindern
    ...

    Siehe auch:

    Tempomat
    Mit Hilfe des Tempomats ist es möglich, eine gewählte Geschwindigkeit über 40 km/h zu halten, ohne den Fuß auf dem Gaspedal halten zu müssen. Diese Einrichtung sollte auf geraden und breiten Autobahnen verwendet werden. Die Verwendung im Stadtverkehr, auf kurvigen Lan ...

    Parken
    Beim Parken des Fahrzeugs immer die Feststellbremse betätigen. Sicherstellen, dass die Feststellbremse fest angezogen ist, da sonst das Fahrzeug wegrollen kann, wenn es an einem Gefälle geparkt ist. Hinweise zum Parken Sicherstellen, dass die Fenster geschlossen sind. Schalten S ...

    Schaltgetriebeöl
    Das Getriebe ist gemäß den Zeit- und Kilometerstand- Empfehlungen des Wartungsplans zu entleeren und mit neuem Öl zu füllen. Stets Original-Honda-Schaltgetriebeöl (MTF) verwenden. Steht dies nicht zur Verfügung, kann vorübergehend auch ein Motoröl der AP ...

    (c) 2021 - www.hondade.net