Honda Civic Betriebsanleitung: Wann darf ein größeres Kind vorne sitzen

Kinder unter 12 Jahren sollten richtig gesichert auf dem Rücksitz sitzen.

Der Rücksitz ist der sicherste Platz für ein Kind eines beliebigen Alters oder einer beliebigen Körpergröße.

Wenn sich der Beifahrer-Airbag bei einem mittelschweren bis schwerem Frontalzusammenstoß aufbläst, kann er einem Kind, das gar nicht oder falsch angeschnallt ist oder zu nahe am Airbag oder in einer falschen Position sitzt, schwere Verletzungen zufügen.

Wenn Ihr Fahrzeug mit Seiten-Airbags ausgestattet ist, stellen diese auch eine gewisse Gefahrenquelle dar. Wenn sich ein Körperteil eines größeren Kindes in der Bahn eines sich aufblasenden Seiten-Airbags befindet, kann das Kind schwer verletzt werden.

Natürlich gibt es sehr verschiedene Kinder.

Das Alter ist nur ein Kriterium dafür, ob ein Kind sicher auf dem Vordersitz mitfahren kann; es müssen jedoch auch andere wichtige Faktoren mit einbezogen werden.

Körpergröße

Körperlich muss ein Kind groß genug zum Anlegen des Dreipunktgurts sein (siehe Seite und ). Wenn der Sicherheitsgurt nicht richtig passt, mit oder ohne Sitzunterlage, sollte das Kind nicht vorne sitzen.

Reifen

Um sicher auf dem Vordersitz mitfahren zu können, muss ein Kind in der Lage sein, bestimmte Regeln zu befolgen, einschließlich der richtigen Sitzhaltung, und sich während der Fahrt korrekt anschnallen können.

Wenn Sie entscheiden, dass ein Kind sicher auf dem Beifahrersitz fahren kann, stellen Sie folgendes sicher:

  • Das Fahrerhandbuch sorgfältig lesen und sicherstellen, dass Sie alle Anweisungen und Sicherheitshinweise bezüglich der Sicherheitsgurte verstanden haben.
  • Schieben Sie den Sitz ganz nach hinten.
  • Lassen Sie das Kind aufrecht mit dem Rücken an die Rückenlehne gelehnt und mit den Füßen auf dem Boden oder in der Nähe des Bodens sitzen.
  • Sicherstellen, dass der Sicherheitsgurt des Kindes korrekt und sicher positioniert ist.
  • Ermahnen Sie das Kind, sich nicht an die Tür zu lehnen.
  • Das Kind beobachten. Auch ältere Kinder müssen manchmal daran erinnert werden, ihre Sicherheitsgurte festzuschnallen oder richtig zu sitzen.

    Verwendung einer Sitzunterlage
    Ist ein Kind zu groß für ein nach vorne weisendes Kinder-Rückhaltesystem geworden, sollte es auf dem Rücksitz sitzen und dabei eine Sitzunterlage verwenden, solange der Drei ...

    Zusätzliche Sicherheitsregeln
    Niemals ein Kind einen Sicherheitsgurt über den Hals tragen lassen. Dadurch können schwere Halsverletzungen bei einem Unfall verursacht werden. Den Schulterteil eines Dreipunkt-Gu ...

    Siehe auch:

    Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems mit einem Haltegurt
    Im Fahrzeuge mitfahrende Kinder müssen angeschnallt werden, um das Risiko einer Verletzung im Falle eines Unfalls so gering wie möglich zu halten. Ein Kinder-Rückhaltesystem mit Haltegurt kann unter Verwendung eines der in den Abbildungen dargestellten Verankerungspunkte an den ...

    Fahren bei schlechtemWetter
    Sichtbarkeit - Es ist wichtig, dass Sie bei allen Wetterverhältnissen unbehinderte Sicht nach allen Seiten haben und auch von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden können. Bei schlechtemWetter ist dies schwieriger. Um auch am Tag besser gesehen zu werden, schalten Sie die Sche ...

    Schutz von kleinen Kindern
    Schutz von kleinen Kindern Kinder-Rückhaltesystem Ein Kind, das mindestens 1 Jahr alt ist und das den Gewichts- und Größengrenzen des Herstellers des Kinder-Rückhaltesystems entspricht, sollte in einem nach vorne weisenden Kinder-Rückhaltesystem in aufrechter Positi ...

    (c) 2019 - www.hondade.net