Honda Civic Betriebsanleitung: Schutz von Säuglingen

Kinder-Rückhaltesystem
Kinder-Rückhaltesystem

Kinder-Rückhaltesystem

Ein Säugling muss korrekt in einem nach hinten weisenden, klappbaren Kinder- Rückhaltesystem gesichert werden, bis das Kind die Gewichts- oder Größengrenze des Herstellers für das Rückhaltesystem erreicht hat und das Kind mindestens ein Jahr alt ist.

Nur ein nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystem bietet eine richtige Unterstützung für den Kopf, den Nacken und den Rücken eines Säuglings.

Zwei Typen von Rückhaltesystemen können verwendet werden: Ein System, das nur für Babys konstruiert ist oder ein umstellbares System, das in rückwärts weisender, niedergelegter Stellung verwendet wird.

Für Länder der EU siehe Seite bez. des empfohlenen Kinder-Rückhaltesystems.

Ein nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystem nicht in nach vorne weisender Stellung anbringen. Wenn das Kleinkind nach vorne blickt, könnte es bei einem Frontalaufprall schwer verletzt werden.

Platzieren eines nach hinten weisenden Kinder-Rückhaltesystems

Ein nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystem kann auf allen Sitzpositionen auf dem Rücksitz, jedoch nicht auf dem Vordersitz angebracht werden. Auf keinen Fall ein nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystemauf demVordersitz anbringen.

Für Länder der EU sollte ein zugelassenes nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystem auf einem der Rücksitze angebracht werden .

Beim Aufblasen kann der Beifahrer-Airbag mit so großer Wucht auf die Rückseite des Rückhaltesystems schlagen, dass das Kleinkind schwer verletzt oder sogar getötet werden kann.

Bei richtiger Montage kann ein nach hinten weisendes Kinder-Rückhaltesystem den Fahrer oder Beifahrer daran hindern, den Sitz so weit wie empfohlen zurückzuschieben oder die Sitzlehne in der gewünschten Position einzurasten.

Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, das Kinder-Rückhaltesystem direkt hinter dem Beifahrersitz anzubringen, den Sitz so weit wie nötig nach vorne zu schieben und unbesetzt zu lassen. Andernfalls sollte ein kleineres, nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystem verwendet werden.

Es kann zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod führen, wenn sich der Beifahrer-Airbag aufbläst und ein nach hintenweisendes Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz angebracht ist.

Ein nach hinten weisendes Kinder- Rückhaltesystem immer auf dem Rücksitz, nicht auf dem Vordersitz anbringen.

AUF KEINEN FALL ein nach hinten weisendes Kinder-Rückhaltesystem auf

AUF KEINEN FALL ein nach hinten weisendes Kinder-Rückhaltesystem auf diesem Sitz mit Airbag anbringen.

Das kann zu SCHWEREN VERLETZUNGEN oder zumTOD führen.

Beim Aufblasen kann der Beifahrer-Airbag mit großer Wucht auf das nach hinten weisende Kinder-Rückhaltesystem schlagen.

Das Kinder-Rückhaltesystem kann verrutschen oder erhält einen Stoß, dessen Wucht ausreicht, den Säugling schwer zu verletzen.


    Schutz von Säuglingen und Kleinkindern
    ...

    Schutz von kleinen Kindern
    Schutz von kleinen Kindern Kinder-Rückhaltesystem Ein Kind, das mindestens 1 Jahr alt ist und das den Gewichts- und Größengrenzen des Herstellers des Kinder-Rückhaltesystems ...

    Siehe auch:

    Zubehörteile undModifikationen
    Änderungen an Ihrem Fahrzeug oder der Einbau von Teilen anderer Hersteller kann das Fahrzeug unsicher machen. Daher sollten Sie vor möglichen Änderungen oder dem Einbau von Zubehör folgende Informationen lesen. Zubehör Ihr Vertragshändler hat Original-Honda- Zubeh ...

    Klimaanlage
    Bei der Klimaanlage Ihres Fahrzeugs handelt es sich um ein geschlossenes System. Größere Wartungsarbeiten, wie z.B. Nachfüllen von Kältemittel, sollten von einem qualifizierten Techniker ausgeführt werden. Es gibt allerdings eine Reihe von Dingen, die Sie tun ...

    Kontroll-Leuchten der Instrumententafel
    Die Instrumententafel verfügt über viele Anzeigen, die Ihnen wichtige Informationen über den Betriebszustand Ihres Fahrzeugs geben. Störungsanzeigeleuchte Siehe Seite für Benzin-Modelle und Seite für Diesel-Modelle. Außerdem wird folgendes Symbol angezeigt ? ...

    (c) 2020 - www.hondade.net