Honda Civic Betriebsanleitung: Elektrische Fensterheber

Elektrische Fensterheber
Elektrische Fensterheber

Die Zündung einschalten (II), um ein beliebiges Fenster zu schließen oder zu öffnen. Zum Öffnen eines Fensters leicht auf den Schalter drücken und den Schalter gedrückt halten. Den Schalter loslassen, wenn das Fenster nicht weiter nach unten fahren soll. Den Schalter nach hinten ziehen und dort halten, um das Fenster schließen.

Die Fenster können noch bis zu zehn Minuten betätigt werden, nachdem die Zündung ausgeschaltet wurde. Innerhalb dieses Zeitraums wird die Automatikfunktion nur für das Fenster auf der Fahrerseite aktiviert. Durch Öffnen einer der beiden Vordertüren wird diese Funktion ausgeschaltet.

Beim Schließen eines elektrisch betätigten Fensters ist darauf zu achten, dass sich keinMitfahrer zwischen Scheibe und Rahmen einklemmen kann, da anderenfalls ernsthafte Verletzungen verursacht werden können.

Bevor die Fenster geschlossen werden, ist sicherzustellen, dass die Mitfahrer genügend Abstand haben.

WARNUNG: Nehmen Sie stets den Zündschlüssel mit, wenn Sie das Fahrzeug verlassen und andere Insassen darin zurücklassen.

In der Armlehne in der Fahrertür befinden sich alle Bedienungselemente zur Steuerung der Fenster. Zum Öffnen eines der Fenster auf der Beifahrerseite den entsprechenden Schalter leicht drücken und festhalten, bis das Fenster die gewünschte Position erreicht.

Zum Schließen des Fensters den Fensterheberschalter leicht zurückziehen.

Den Schalter loslassen, wenn die gewünschte Position erreicht ist.

AUTO - Zum vollständigen Öffnen des Fensters auf der Fahrer- oder Beifahrerseite den Fensterschalter fest nach unten drücken und dann loslassen. Das Fenster fährt automatisch ganz nach unten. Um zu verhindern, dass das Fenster ganz nach unten fährt, den Fensterheberschaler kurz zurückziehen.

Zum vollständigen Schließen des Fensters auf der Fahrer- oder Beifahrerseite den Fensterheberschalter fest zurückziehen und dann loslassen. Das Fenster fährt automatisch ganz nach oben. Um zu verhindern, dass das Fenster ganz nach oben fährt, den Fensterheberschalter kurz nach unten drücken.

Zum teilweisen Öffnen oder Schließen des Fensters auf der Fahrer- oder Beifahrerseite den Fensterheberschalter leicht nach unten drücken oder zurückziehen und festhalten.

Den Schalter loslassen, um die Bewegung der Fenster anzuhalten.

Bei eingedrücktem Hauptschalter können die Beifahrerfenster nicht betätigt werden. Um die Funktion zurückzusetzen, den Schalter erneut drücken. Lassen Sie den Hauptschalter gedrückt, wenn Kinder im Wagen mitfahren, damit sie sich durch unbeabsichtigte Betätigung der Fenster nicht verletzen.

Die Anzeigen in den Schaltern leuchten auf, nachdem die Zündung eingeschaltet (II) worden ist.

AUTO REVERSE - Wenn eines der vorderen Fenster während des automatischen Schließvorgangs auf ein Hindernis trifft, stoppt das Fenster, und die Laufrichtung wird dann umgekehrt. Zum Schließen des Fensters das Hindernis entfernen, dann erneut auf den Fensterschalter drücken.

Die Autoreverse-Funktion schaltet den Sensor ab, kurz bevor das Fenster ganz geschlossen ist. Sie müssen stets überprüfen, dass keine Insassen und Gegenstände in unmittelbarer Nähe des Fensters sind, bevor Sie das Fenster schließen.

Wenn die Batterie des Fahrzeugs leer ist oder abgeklemmt wird oder wenn eine der beiden Sicherungen der vorderen Fensterhebers herausgenommen wird, deaktiviert sich die AUTO-Funktion selbst.

Das Fensterhebersystem muss nach dem Anschließen der Batterie oder nach dem Einsetzen der Sicherung zurückgestellt werden.

  1. Den Motor anlassen. Den Fensterheberschalter auf der Fahrerseite drücken und festhalten, bis die Scheibe ganz geöffnet ist.
  2. Den Fensterheberschalter auf der Fahrerseite hochziehen und festhalten, bis die Scheibe ganz geschlossen ist, dann den Schalter weitere 2 Sekunden festhalten.
  3. Die oben beschriebenen Schritte für das Fenster auf der Beifahrerseite wiederholen.

Wenn die elektrischen Fensterheber nach der Rückstellung nicht richtig funktionieren, lassen Sie Ihr Fahrzeug bitte von einer Honda-Vertragswerkstätte überprüfen.


    Gepäckraumabdeckung
    Gepäckraumabdeckung Die Gepäckraumabdeckung kann abgenommen werden, um den Gepäckraum zu vergrößern. Gepäckraumabdeckung Zum Abnehmen der Abdeckung die Haken au ...

    Sonnenblenden
    Sonnenblenden Sowohl vorderer als auch hinterer Sonnenschutz können geöffnet werden. Der vordere Sonnenschutz wird im mittleren Halter von vorne nach hinten aufgerollt, und der hinter ...

    Siehe auch:

    Ausstattung
    Bedienung der Klimaanlage, der Audio- Anlage und anderer Komforteinrichtungen. Die Klimaanlage in Ihrem Fahrzeug sorgt für einen komfortablen Fahrgastraum unter allen Wetterbedingungen. Die Klimaanlage ist bei einigen Modellen Standard. Die Standard-Audioanlage bei einigen Modellen hat z ...

    Korrosionsschutz
    Gewöhnlich sind es zwei Faktoren, welche die Korrosionsbildung im Fahrzeug begünstigen: Feuchtigkeit, die sich in Karosserie- Hohlräumen angesammelt hat. Schmutz und Straßensalz, der sich in den Hohlräumen an der Fahrzeugunterseite angesammelt hat, bleibt feucht ...

    Klimaanlage
    Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage Die Klimaautomatik in Ihrem Fahrzeug wählt die korrekte Kombination aus Klimaanlage, Heizung und Belüftung aus, um die gewählte Innentemperatur zu halten. Das System stellt außerdem Gebläsestufe und Niveau des Luftstroms ein. Bei Fahrzeu ...

    (c) 2021 - www.hondade.net