Honda Civic Betriebsanleitung: Waschen

Häufiges Waschen trägt zur Erhaltung der Schönheit Ihres Fahrzeugs bei. Schmutz und Sand können den Lack verkratzen, während Harz und Vogelkot die Oberfläche bleibend beschädigen können.

Waschen Sie Ihr Fahrzeug im Schatten, nicht in prallem Sonnenlicht. Falls das Fahrzeug im Sonnenlicht geparkt ist, fahren Sie es in den Schatten und lassen Sie die Oberfläche abkühlen, bevor Sie mit demWaschen beginnen.

Verwenden Sie nur die in der Bedienungsanleitung aufgeführten Lösungsund Reinigungsmittel.

Chemische Lösungs- und starke Reinigungsmittel können lackierte Oberflächen,

Chemische Lösungs- und starke Reinigungsmittel können lackierte Oberflächen, Metall- und Kunststoffteile des Fahrzeugs angreifen.

  • Das Fahrzeug gründlich mit kaltem Wasser abspülen, um losen Schmutz zu entfernen.
  • Kaltes Wasser in einen Eimer füllen und mit einem speziellen Auto-Waschmittel mischen.
  • ZumWaschen die Waschmittellösung und eine weiche Bürste, einen Schwamm oder ein weiches Tuch verwenden. Das Fahrzeug von oben nach unten waschen.

Jede gewaschene Fläche sofort abspülen.

  • Die Oberfläche auf Teerflecken, Baumharz usw. untersuchen. Derartige Flecken können mit Teerentferner oder Terpentin entfernt werden. Nach dem Entfernen sofort abspülen, damit die Oberfläche nicht angegriffen wird. Diese Stellen neu wachsen, selbst wenn der Rest des Fahrzeug nicht gewachst zu werden braucht.
  • Nach demWaschen und Abspülen den Wagen mit einem Fensterleder oder einem weichen Tuch abtrocknen. Nicht an der Luft trocknen lassen, weil dadurch der Lack stumpf wird und Wasserflecken zurückbleiben.

Beim Abtrocknen des Fahrzeugs haben Sie eine gute Gelegenheit, die Oberfläche auf Lackschäden und Kratzer zu untersuchen, welche die Korrosion beschleunigen können.

Bessern Sie solche Schäden sofortmit einem Lackstift aus .


    Pflege des Äußeren
    ...

    Wachsen
    Das Fahrzeug sollte vor demWachsen gewaschen und abgetrocknet werden. Wachsen Sie Ihr Fahrzeug, einschließlich der Metallteile, immer dann, wenn sich ein zusammenhängender Wasserfilm a ...

    Siehe auch:

    Anlassen des Motors (Benziner)
    Ziehen Sie die Feststellbremse an. Wenn Sie den Motor bei kaltemWetter starten, lassen Sie alles nicht unbedingt notwendige elektrische Zubehör ausgeschaltet, um nicht unnötig Batteriestrom zu verbrauchen. Das Kupplungspedal ganz herunterdrücken und das Getriebe auf Leerl ...

    Wegfahrsperre
    Die Wegfahrsperre schützt das Fahrzeug vor Diebstahl. Wird ein falsch codierter Schlüssel (oder eine andere Vorrichtung) verwendet, wird die Kraftstoffzufuhr zum Motor unterbrochen. Beim Einschalten der Zündung (II) leuchtet die Wegfahrsperren-Anzeige kurz auf und erlischt dann ...

    Funktionsweise der Seiten-Airbags
    Funktionsweise der Seiten-Airbags Falls Ihr Fahrzeug einen mäßigen bis starken Seitenaufprall erleidet, erkennen die Sensoren eine schnelle Verzögerung und signalisieren dem Steuergerät, unverzüglich entweder den Fahrer- oder den Beifahrer- Seiten-Airbag zu aktivie ...

    (c) 2020 - www.hondade.net