Honda Civic Betriebsanleitung: Fahrhinweise

Ihr Fahrzeug bietet Ihnen optimales Handling und hervorragende Leistung auf gut gepflegten Straßen. Aufgrund der Konstruktion verfügt Ihr Fahrzeug über minimale Bodenfreiheit und über Niederquerschnittsreifen.

  • Lassen Sie beim Fahren auf sehr holprigen oder ausgefahrenen Straßen Vorsicht walten. Aufhängung und Unterboden könnten durch Aufsetzen beschädigt werden. Zu schnelles Überfahren von sogenannten ??Speed Bumps?? auf Parkplätzen kann ebenfalls Beschädigungen verursachen.

  • An Bordsteinen und steilen Hängen könnten vorderer und hinterer Stoßfänger beschädigt werden. Niedrige Bordsteine, die bei einem Fahrzeug in Standardausführung keine Beeinträchtigung hervorrufen, können bei Ihrem Fahrzeug zum Aufsetzen des Stoßfängers führen. Der vordere und hintere Stoßfänger können beim Fahren an Steigungen, wie z.B. auf steilen Garageneinfahrten oder Anhängerrampen aufsetzen.

    Fahren
    Korrekte Vorgehensweise beim Starten des Motors, beim Schalten und Parken, notwendige Informationen für den Anhängerbetrieb. In diesem Kapitel finden Sie Hinweise über das Starten de ...

    Vor dem Fahrtantritt
    Folgende Kontrollen und Einstellungen sollten vor Fahrtantritt vorgenommen werden. Vergewissern Sie sich, dass alle Fenster, Spiegel und Außenleuchten sauber und frei sind. Entfernen Si ...

    Siehe auch:

    Kontroll-Leuchten der Instrumententafel
    Die Instrumententafel verfügt über viele Anzeigen, die Ihnen wichtige Informationen über den Betriebszustand Ihres Fahrzeugs geben. Störungsanzeigeleuchte Siehe Seite für Benzin-Modelle und Seite für Diesel-Modelle. Außerdem wird folgendes Symbol angezeigt ? ...

    Geschwindigkeitsalarm
    Der Geschwindigkeitsalarm kann unter folgenden Bedingungen eingestellt werden: während der Fahrt oder im Stand. Während der Fahrt kann eine der beiden Einstellungen für den Geschwindigkeitsalarm gewählt werden. Wenn das Fahrzeug steht, kann die Geschwindigkeitseinstellung n ...

    Anlassen des Motors (Benziner)
    Ziehen Sie die Feststellbremse an. Wenn Sie den Motor bei kaltemWetter starten, lassen Sie alles nicht unbedingt notwendige elektrische Zubehör ausgeschaltet, um nicht unnötig Batteriestrom zu verbrauchen. Das Kupplungspedal ganz herunterdrücken und das Getriebe auf Leerl ...

    (c) 2021 - www.hondade.net