Honda Civic Betriebsanleitung: Funktionsweise der Front-Airbags

Funktionsweise der Front-Airbags
Funktionsweise der Front-Airbags

Wenn Sie jemals Opfer eines mittelschweren bis schweren Frontalzusammenstoßes werden, erfassen Sensoren das plötzliche Abbremsen des Fahrzeugs.

Wenn die Verzögerung groß genug ist, bläst das Steuergerät die Fahrer- und Beifahrer- Frontairbags sofort auf und aktiviert die automatischen Gurtstraffer.

Bei einem Frontalzusammenstoß bietet der Sicherheitsgurt Schutz für Unter- und Oberkörper, der Gurtstraffer strafft und blockiert den Gurt, um den Insassen am Platz zu halten und der Airbag bietet Schutz für Kopf und Brust.

Obwohl beide Airbags normalerweise innerhalb des Bruchteils einer Sekunde nacheinander zünden, kann es vorkommen, dass nur ein Airbag zündet.

Dies geschieht, wenn die Schwere des Zusammenstoßes in der Nähe des Grenzwertes liegt, der bestimmt, ob die Airbags gezündet werden oder nicht. In diesen Fällen bietet der Sicherheitsgurt ausreichenden Schutz und der vom Airbag gebotene zusätzliche Schutz wäre minimal.

Nach dem Aufblasen erschlaffen die Airbags sofort wieder, damit sie die Sicht

Nach dem Aufblasen erschlaffen die Airbags sofort wieder, damit sie die Sicht des Fahrers nicht beeinträchtigen oder ihn daran hindern zu lenken oder andere Bedienelemente zu betätigen.

Die Gesamtzeit zum Aufblasen und Entleeren der Airbags beträgt eine Zehntelsekunde, was so schnell ist, dass die meisten Insassen es erst merken, dass die Airbags gezündet haben, wenn sie ihnen auf dem Schoß liegen.

Nach einem Aufprall kann eine Substanz zu sehen sein, die wie Rauch aussieht.

Tatsächlich handelt es sich um Pulver von der Airbag-Oberfläche. Obwohl das Pulver nicht schädlich ist, kann es bei Personen, die Atembeschwerden haben, vorübergehendes Unwohlsein verursachen. In diesem Fall das Fahrzeug verlassen, sobald dies unter sicheren Bedingungen möglich ist.


    Airbag-Systemkomponenten
    Das Airbag-System umfasst folgendes: Zwei SRS-Front-Airbags (SRS = Zusätzliches Rückhaltesystem). Der Fahrer-Airbag befindet sich in der Mitte des Lenkrads, der Beifahrer-Airbag in ...

    Funktionsweise der Seiten-Airbags
    Funktionsweise der Seiten-Airbags Falls Ihr Fahrzeug einen mäßigen bis starken Seitenaufprall erleidet, erkennen die Sensoren eine schnelle Verzögerung und signalisieren dem Ste ...

    Siehe auch:

    Pannenhilfe
    In diesem Abschnitt werden verschiedene Probleme beschrieben, auf die Autofahrer stoßen können, und entsprechende Lösungen vorgestellt. Dieses Kapitel beschreibt allgemeinere Probleme, die die Kraftfahrer mit ihren Fahrzeugen haben können. Es enthält Informationen &uum ...

    Becken-/Schultergurt
    Becken-/Schultergurt Der Dreipunktgurt verläuft über die Schulter, die Brust und quer über die Hüften. Zum Anlegen des Gurts die Schlosszunge in das Gurtschloss stecken, dann am Gurt ziehen, um sicherzustellen, dass das Schloss eingerastet ist (siehe Seite zur richtigen ...

    Scheinwerfereinsteller
    Scheinwerfereinsteller Der Vertikalwinkel der Scheinwerfer (Abblendlicht) kann entsprechend der Anzahl der Insassen und dem Zuladungsgewicht im Gepäckraum eingestellt werden. Auf den Knopf drücken, damit er herausspringt, dann den Knopf drehen, um den korrekten Scheinwerferwinkel z ...

    (c) 2022 - www.hondade.net