Honda Civic Betriebsanleitung: Eine richtige Sitzposition bewahren

Nachdem alle Insassen ihre Sitze eingestellt und ihre Sicherheitsgurte angelegt haben, müssen sie während der ganzen Fahrt aufrecht und angelehnt mit den Füßen auf dem Boden sitzen, bis das Fahrzeug geparkt und der Motor abgestellt ist.

Falsche Sitzposition bedeutet erhöhte Verletzungsgefahr im Falle eines Aufpralls.

Wenn ein Insasse zum Beispiel schlaksig herumsitzt, sich niederlegt, zur Seite dreht, zu weit vorne sitzt, sich vorwärts oder seitwärts lehnt, bzw. einen oder beide Füße hochnimmt, erhöht sich die Verletzungsgefahr im Falle eines Aufpralls deutlich.

Ein Beifahrer, der falsch auf dem Vordersitz sitzt, läuft bei einem Unfall Gefahr, durch das Anstoßen an Teile im Innenraum des Fahrzeugs oder durch den sich aufblasenden Beifahrer-Airbag, schwer oder tödlich verletzt zu werden.

Wenn sich der Beifahrer zur Seite lehnt und sein Kopf sich damit in der Bahn des sich aufblasenden Seiten-Airbags befindet, kann der Beifahrer mit solcher Wucht getroffen werden, dass er schwere Verletzungen davontragen kann.

Eine falsche Sitzhaltung kann bei einem Unfall zu schweren Verletzungen oder gar zum Tod führen.
Immer aufrecht und gut an die Lehne angelehnt sitzen, die Füße auf dem Boden.


    Anlegen und Festziehen der Sicherheitsgurte
    Die Schlosszunge in das Gurtschloss stecken, dann am Gurt ziehen, um sicherzustellen, dass der Gurt richtig eingerastet ist. Prüfen, ob der Gurt verdreht ist, da ein verdrehter Gurt bei einem ...

    Ratschlag für schwangere Frauen
    Ratschlag für schwangere Frauen Im Falle einer Schwangerschaft sollte der Sicherheitsgurt zum Schutz von Mutter und ungeborenem Kind immer angelegt werden; dabei den Beckengurt so niedrig ...

    Siehe auch:

    Zusätzliche Sicherheitsregeln
    Niemals einen Säugling oder ein Kind auf dem Schoß halten. Ist man bei einem Unfall nicht angeschnallt, besteht die Gefahr, dass man nach vorne geschleudert wird und das Kind gegen die Armaturentafel oder die Sitzlehne prallt. Ist man angeschnallt, kann einem das Kind trot ...

    Zündschalter
    Wenn die Vorderräder nicht gerade stehen, kann das Drehen des Schlüssels durch das Lenkradschloss erschwert werden. Das Lenkrad beim Drehen des Schlüssels fest nach links oder rechts drehen. ZUBEHÖR (I) - Das Radio (bei einigen Typen) können in dieser Stellung eingescha ...

    Wann darf ein größeres Kind vorne sitzen
    Kinder unter 12 Jahren sollten richtig gesichert auf dem Rücksitz sitzen. Der Rücksitz ist der sicherste Platz für ein Kind eines beliebigen Alters oder einer beliebigen Körpergröße. Wenn sich der Beifahrer-Airbag bei einem mittelschweren bis schwerem Frontalzusa ...

    (c) 2022 - www.hondade.net