Honda Civic Betriebsanleitung: Sonnenlicht- und Temperatursensoren

Honda Civic Betriebsanleitung / Ausstattung / Sonnenlicht- und Temperatursensoren

Sonnenlicht- und Temperatursensoren
Sonnenlicht- und Temperatursensoren

Die Klimaanlage verfügt über zwei Sensoren.

Ein Sonnenlichtsensor befindet sich oben auf der Armaturentafel und ein Temperatursensor neben der Lenksäule. Die Sensoren nicht abdecken oder mit Flüssigkeit in Berührung kommen lassen.

Sonnenlicht- und Temperatursensoren
Sonnenlicht- und Temperatursensoren


    Klimaanlage
    Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage Die Klimaautomatik in Ihrem Fahrzeug wählt die korrekte Kombination aus Klimaanlage, Heizung und Belüftung aus, um die gewählte Innentemperatur zu ha ...

    Audio-Anlage
    Die Audioanalge gehört bei einigen Modellen zur Standardausrüstung. Die entsprechenden Seiten (siehe unten) beschreiben die Bedienung der im Fahrzeug eingebauten Audio-Anlage. Bei Fahrz ...

    Siehe auch:

    Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems mit einem Haltegurt
    Im Fahrzeuge mitfahrende Kinder müssen angeschnallt werden, um das Risiko einer Verletzung im Falle eines Unfalls so gering wie möglich zu halten. Ein Kinder-Rückhaltesystem mit Haltegurt kann unter Verwendung eines der in den Abbildungen dargestellten Verankerungspunkte an den ...

    Bremssystem-Anzeige
    Die Anzeige für die Bremsanlage leuchtet normalerweise beim Einschalten der Zündung (II) auf und soll daran erinnern, die Feststellbremse zu kontrollieren. Die Anzeige bleibt solange an, bis die Feststellbremse ganz gelöst ist. Wenn die Bremssystemanzeige während der Fahrt ...

    Kraftstoff-Filter
    Der Kraftstoff-Filter ist gemäß Zeit- und Kilometer-Empfehlung des Wartungsplans auszuwechseln. Es wird empfohlen, den Kraftstoff-Filter alle 40.000 km oder 2 Jahre (außer EU) zu wechseln, wenn der Verdacht besteht, dass der Kraftstoff mit Staub o.ä. verunreinigt ist, we ...

    (c) 2021 - www.hondade.net