Honda Civic Betriebsanleitung: Parken

Beim Parken des Fahrzeugs immer die Feststellbremse betätigen. Sicherstellen, dass die Feststellbremse fest angezogen ist, da sonst das Fahrzeug wegrollen kann, wenn es an einem Gefälle geparkt ist.

Hinweise zum Parken

  • Sicherstellen, dass die Fenster geschlossen sind.
  • Schalten Sie die Beleuchtung aus.
  • Alle Gegenstände, Wertsachen usw. in den Gepäckraum legen oder mitnehmen.
  • Die Türen verriegeln.

Bei Fahrzeugen mit Alarmanlage

Die Anzeige in der Instrumententafel überprüfen, um sicherzustellen, dass die Alarmanlage scharf gestellt wurde.

  • Niemals auf trockenen Blättern, in hohem Gras oder auf anderen brennbaren Materialien parken. Der heiße Katalysator kann diese Materialien in Brand setzen.
  • Wird der Wagen in Fahrtrichtung an einer Steigung geparkt, die Vorderräder vom Bordstein weg drehen und den 1. Gang einlegen.
  • Wird der Wagen in Fahrtrichtung an einem Abhang geparkt, die Vorderräder zum Bordstein hin einschlagen und den Rückwärtsgang einlegen.
  • Vor Fahrtantritt sicherstellen, dass die Feststellbremse ganz gelöst ist. Durch das Fahren mit nicht vollständig gelöster Feststellbremse können die hinteren Bremsen überhitzt oder beschädigt werden.

Niemals einen Sonnenschutz zwischen oberem und unterem Display an der

Niemals einen Sonnenschutz zwischen oberem und unterem Display an der Instrumententafel anbringen. Andernfalls könnte das obere Display an einem sehr heißen Tag durch die Wärme beschädigt werden.


    Schaltgetriebe
    Das Schaltgetriebe wurde für einen reibungslosen Betrieb in allen Vorwärtsgängen synchronisiert. Es verfügt über einen Sperrmechanismus, so dass Sie nicht versehentlich ...

    Bremsanlage
    Das Fahrzeug ist vorne mit Scheibenbremsen ausgestattet. Bei den Bremsen an den Hinterrädern handelt es sich je nach Modell um Scheiben- oder Trommelbremsen. Ein Bremskraftverstärker red ...

    Siehe auch:

    Funktionsweise der Seiten-Airbags
    Funktionsweise der Seiten-Airbags Falls Ihr Fahrzeug einen mäßigen bis starken Seitenaufprall erleidet, erkennen die Sensoren eine schnelle Verzögerung und signalisieren dem Steuergerät, unverzüglich entweder den Fahrer- oder den Beifahrer- Seiten-Airbag zu aktivie ...

    Waschen
    Häufiges Waschen trägt zur Erhaltung der Schönheit Ihres Fahrzeugs bei. Schmutz und Sand können den Lack verkratzen, während Harz und Vogelkot die Oberfläche bleibend beschädigen können. Waschen Sie Ihr Fahrzeug im Schatten, nicht in prallem Sonnenlicht. ...

    Wischerblätter
    Den Zustand der Wischerblätter mindestens alle sechs Monate kontrollieren. Sind Anzeichen für Risse im Gummi zu sehen oder sind einige Bereiche verhärtet oder hinterlassen sie Streifen und nicht gewischte Bereiche, müssen sie ausgewechselt werden. Auswechseln eines Wisch ...

    (c) 2021 - www.hondade.net