Honda Civic Betriebsanleitung: Einfahrzeit, Kraftstoffempfehlung

Honda Civic Betriebsanleitung / Vor dem Fahren / Einfahrzeit, Kraftstoffempfehlung

Einfahrzeit

Die Fahrweise während der ersten 1000 km ist für die zukünftige Zuverlässigkeit und Leistung des Fahrzeugs von großer Bedeutung. Während dieses Zeitraums:

  • Vermeiden Sie Vollgasstarts und schnelle Beschleunigung.
  • Auf den ersten 300 km nicht zu stark bremsen.
  • Das Öl nicht vor der imWartungsplan genannten Zeit wechseln.
  • Keinen Anhänger ziehen.

Diese Empfehlungen sind auch bei einem überholten oder ausgewechselten Motor oder bei ausgewechselten Bremsen zu beachten.

Kraftstoffempfehlung

Benzin-Modelle Europa-Modelle

Ihr Fahrzeug ist für Superbenzin BLEIFREI mit ROZ 95 oder höher ausgelegt.

Außer Europa-Modellen

Ihr Fahrzeug ist für Benzin BLEIFREImit ROZ 91 oder höher ausgelegt.

Kraftstoff mit der empfohlenen Research- Oktanzahl (ROZ) kann in manchen Gebieten nicht erhältlich sein. In diesem Fall kann Kraftstoff mit einer niedrigeren Oktanzahl verwendet werden, sofern er kein ??Klopfen?? des Motors verursacht. Die Motorleistung verringert sich hierdurch.

Durch den Gebrauch bleihaltigen Benzins werden Abgasreinigungsanlage und Motor Ihres Fahrzeugs beschädigt. Außerdem wird die Luft dadurch in erhöhtem Maße verschmutzt.


    Vor dem Fahren
    Empfohlener Kraftstoff, Einfahren Ihres Neufahrzeugs, Verstauen von Gepäck und anderer Zuladung. Vor Fahrtantritt müssen Sie wissen, welche Art von Kraftstoff Sie benötigen und wie ...

    Kraftstoffempfehlung, Tankstellenarbeiten
    Diesel-Modelle Ihr Fahrzeug kann nur mit Dieselkraftstoff betrieben werden. Ihr Fahrzeug ist nicht für RME (Rapsmethylester=Biodiesel) ausgelegt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem ...

    Siehe auch:

    Zusätzliche Sicherheitsregeln
    Keine Passagiere vor einemhoch geklappten Rücksitzpolster oder auf einer herunter geklappten Rücksitzlehne sitzen lassen. In diesem Fall besteht die Gefahr schwerer Verletzungen bei einem Unfall. Die Mitfahrer dürfen während der Fahrt weder aufstehen noch den Pla ...

    Tankstellenarbeiten
    Kraftstoff ist hochentzündlich und explosiv. Beim Umgangmit Kraftstoff kannman ernsthaft verbrannt oder verletzt werden. ? Den Motor abstellen und von Wärme, Funken und Flammen fern halten. ? Nur imFreienmit Kraftstoff umgehen. ? Verschütteten Kraftstoff sofort abwischen. ...

    Anlassen des Motors (Benziner)
    Ziehen Sie die Feststellbremse an. Wenn Sie den Motor bei kaltemWetter starten, lassen Sie alles nicht unbedingt notwendige elektrische Zubehör ausgeschaltet, um nicht unnötig Batteriestrom zu verbrauchen. Das Kupplungspedal ganz herunterdrücken und das Getriebe auf Leerl ...

    (c) 2020 - www.hondade.net